Helios

Aus Star Citizen Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Beschreibung

Helios ist einer der seltenen Plätze in der Galaxie wo natürliche Schönheit direkt neben Schrottplätzen und Militärischen Befestigungsanlagen zu sehen sind und scheinbar nicht überlappen. Der Stern selbst ist teilweise für eine ungewöhnliche Anzahl von Vorkommnissen schuld. Helios ist ein Stern der Klasse B, der sehr viel Helium enthält und deshalb ungewöhnliche Astrophysikalische Phänomene erzeugt. Es gibt lange Bänder von nicht Ionisiertem Helium. Diese Bänder führen zu starken Magnetfeldern in der Photosphäre die wiederum bei den Schiffssensoren starke Störungen hervorrufen. Deshalb können sich bei diesem Stern auch Großkampschiffe in seinen EM Wellen “Verstecken” . Die sehr unübliche Photosphäre von Helios zieht auch Wissenschaftler aus dem gesamten Reich an die in seiner Nähe Plattformen, sowie Beobachtungsstationen und Labors errichtet haben. Diese Plattformen werden von Transportschiffen bewegt und sind nur für eine Kurzzeitanwendung konstruiert. Sie werden normalerweise in der Sonne selbst entsorgt. Wenn es neue Projektanforderungen gibt, baut man einfach neue. Die Entdeckung des Helios Systems zählt ganz sicher zu den interessanteren Geschichten die man sich über Sternensysteme erzählt. Es ist das erste und bisher einzige System das von der Advocacy entdeckt wurde. Ein gesetzloser Haufen, die sich selbst den Namen “Daybreak Marauders” gaben, streiften durch das Odin System und griffen Konvois und die lokalen Minengesellschaften an. Die Marauder griffen schnell und effizient an, raubten ihre Beute und verschwanden danach genau so schnell und spurlos wieder. Das ging für zwei Monate so weiter. Ein Unternehmen, die Orion Mining Corporation, verlor so viel von ihrer Ladung, dass sie eine Söldnertruppe anheuern mussten, damit ihre Schiffe das System sicher verlassen konnten. Aber genau das würde das Unternehmen in den Bankrott treiben.

Schließlich wurde die Advocacy eingeschaltet. Sie beauftragte die Special Agents Avon Dorville und Gia Trask zur Jagd auf diese schwer zu fassenden Banditen. Die Advocacy Agenten erkannten schließlich, dass die “Daybreak Marauders” keinen besonders effizienten Weg durch das Odin System benutzten, sondern einen Sprungpunkt gefunden hatten.

Quelle(EN) :https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14525-Galactic-Guide-Helios-System

Quelle(DE) :http://star-citizen-news-radio.de/2015/03/galactic-guide-helios-system/

Gallerie


Weitere Systeme:

Odin - Tyrol - Kellog - Goss - Ellis - Cathcart - Tal - Geddon - Chronos - Kallis - Hades - Trise - Eealus - Stanton - Nul - Kilian - Hadrian - Oso - Tiber - Pyro - Rhetor - Oberon - Nemo - Leir - Osiris - Rihlah - Hadur - Fora - Magnus - Davien - Corel - Krell - Baker - Bremen - Taranis - Nyx - Virgil - Vega - Banshee



Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Star Citizen Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Under construction ship.png