Letter from the Chairman - 15.04.2014 - 42 Millionen

Aus Star Citizen Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

StarCitizenDev-2014-04-11-14-11-18-95.jpg

Letter from the Chairman

Hallo Citizen,

42 Millionen Dollarar im Crowdfunding erreicht. Ich kann mir keinen besseren Symbolischen Sieg als das Erreichen dieser 42 Millionen Dollar vorstellen. Der “Sinn des Lebens, das Universum und alles” ist jetzt diese Menge an Geld mit der wir ein neues Universum erschaffen können.

Ich möchte den vielen Citizens von euch Danken die zur PAX East gekommen sind um die Vorstellung des Arena Commanders zu sehen. Wir werden im laufe der Woche noch einige Aufnahmen davon mit euch allen teilen damit ihr sehen könnt was wir euch wegen der technischen Probleme während der Show nicht zeigen konnten. Von den technischen Pannen abgesehen war es sehr erfreulich die Reaktionen derjenigen zu sehen die den Arena Commander anspielen konnten…sie liebten das Spiel und was noch viel wichtiger ist, sie haben verstanden in welche Richtung Star Citizen gehen wird. Ich kann es kaum erwarten es der ganzen Community, die dieses Spiel erst möglich gemacht hat, zu zeigen.

Wir fügen dem Spiel nun einige Ergänzungen hinzu und geben unseren treuen Backern einige Belohnungen für das erreichen der 42 Millionen Dollar. Aktualisierung für den Observist Guide

Observist Handtuch

Mit den zusätzlichen Mitteln aus dem 42 Millionen Dollar Stretch Goal werden wir die Webseite im Bereich der Galactipedia ausbauen. Freut euch auf holographische Schiffe, Gegenstände und das gesamte Navigations-Interface in 3 D. Du kannst deine Schiffe direkt auf der RSI Seit ausrüsten und bewundern. StarCitizenDev-2014-04-11-14-07-03-39 Explorer Mobiglas

Observist Handtuchhalter

Jeder Backer der vor dem 42 Millionen Stretch Goal dabei war kann Star Citizen mit seinem eigenen, unverwechselbaren visuellem MobGlas in der „ExoGlas“ Version beginnen, mit ihm hast du jederzeit zugriff auf den Observist. Ich habe dem MobiGlas Team eine sehr schwierige Aufgabe gegeben: Sie sollen für euch Spieler ein realistisches Interface geben mit dem es möglich sein wird in einer expandierenden Galaxie eure Angelegenheiten in Ordnung zu halten. Es ist schon fast wie der Aufbau eines neuen zukünftigen Betriebssystems und es ist völlig anders als das Entwickeln neuer Raumschiffe. Dieses Backer Exklusive MobiGlas wird zusätzliche Galaktische Informationen enthalten die neue welche neue Spieler normalerweise erst erkunden oder tauschen bzw. handeln müssten. Es ist unsere Art euch dafür zu danken das ihr das ganze letzte Jahr über Informationen zum Star Citizen Universum auf der RSI Seite und in der Community gesammelt habt. Gladius

Das Squadron 42 -Team wird einen zusätzliche Jäger für das Spiel entwickeln, den Aegis Dynamics Gladius, einen leichten Jäger. Die Gladius wird das erste Schiff sein das von der Konzeptphase bis hin zur Integration in die Cry Engine ganz in Großbritannien entwickelt wird. Hier ist die offizielle Beschreibung:

Die Aegis Gladius ist ein leichter Kurzstrecken Patrouillen Jäger der UEE. Sie ist ein Einsitzer und ist nicht erweiterbar. Das Schiff ist sehr schnell und wendig und seine Schlagkraft liegt weit über seinem Gewicht. Die Hauptvorteile dieser Konstruktionsweise ist das es billig in der Herstellung, leicht zu reparieren ist und das man neue Piloten schnell darauf ausbilden kann. Die Gladius ist schon ein älteres Design und nähert sich dem Ende seines Lebenszyklus, wird aber mit neuen Upgrades immer noch als ein flinker Kämpfer in der Flotte geschätzt. Towel_rack Handtuch

Außerdem bekommt jeder Backer der vor dem erreichen des 42 Millionen Dollar Stretch Goal dabei war ein Handtuch für seinen Hangar. Erforscht die Galaxie nicht ohne euer Handtuch

Das Team hat schon mal ein paar vorläufige Entwürfe des Handtuchs für diesen Beitrag bereit gestellt. Verwendet eure Observists Handtücher mit Stolz denn sie sind nur für Backer die uns vor diesem Betrag unterstützt haben. Genau wie für den Arena Commander werden wir noch eine Fiction Geschichte für das Handtuch bringen. An erster Stelle soll es ein Anreiz für deinen Charakter sein das er „The Observist“ abonniert.

Für das 44 Millionen Dollar Ziel habt ihr euch für den zusätzlichen Hangar Raum entschieden. Das „Raumsystem“ wird zur Zeit noch von Behaviour entwickelt und wird euch zur Premiere des kommenden Asteroiden Hangars mit vorgestellt. Alle Backer die uns vor dem 44 Millionen Dollar Ziel unterstützt haben erhalten folgenden zusätzlichen Raum zu ihrem Hangar: Observist_towel_damaged Stellare Kartographie

Wir haben den Kartenraum „dem Spazierhang zu fernen Horizonten“ in Star Citizen gewidmet. Der Kartenraum ist eine 3-D Darstellung des bekannten Universums. Dieser Kartenraum wird zu beginn mit dem Grundlegenden Leitfaden für das United Empire of Earth starten und wird durch deine Entdeckungen, wenn du unerforschte Welten und ihre Geheimnisse erforscht, ständig erweitert. Du kannst diese Karte zur genausten im ganzen Universum erweitern und sie deinen Besuchern zeigen oder ihre Geheimnisse zu Sprung Punkten und Handelsposten für dich behalten, so dass dir niemand folgen kann. Diese Karte ist direkt mit dem Observists Guide verlinkt damit ihr schnell und unkompliziert Informationen über zu den gerade am dringendsten gebrauchten Erzen auf Mc Artuhr bis hin zu wer stellt die beste Pasta auf Terra her, finden könnt. Außerdem könnt ihr in diese Karte Notizen zu euren Reisen und Begegnungen eintragen. Sie ist viel mehr als eine Karte, sie ist euer Digitales Tagebuch.

Das Entwickler Team ist heute wieder damit beschäftigt das Dogfighting Modul für den Release vorzubereiten. Wie immer vielen Dank an euch alle, die das, was ihr letzte Woche gesehen habt, erst möglich gemacht haben. Das erreichen der 42 Millionen Dollar bedeutet, dass noch mehr Ressourcen für die Entwicklung des „Verse“ bereitstehen. Zum Schluss bitten wir euch noch an der Abstimmung der Belohnung zum 45 Millionen Dollar Stretch Goals teilzunehmen.

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13812-Letter-From-The-Chairman-42-Million

http://www.star-citizen-news-radio.de/2014/04/letter-from-the-chairman-42-millionen-dollar/