2125

Aus Star Citizen Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

DarkDay.jpg

Ein schwarzer Tag


Quelle: Sentinel NewsOrg

Hochgeladen: Mid-Atlantic Servers @ 7:53EST

Autor: Kelsey Forset


STARTE DATEI...

Heute ist ein schwarzer Tag.

Im Bestreben den Fortschritt der Menschen voranzubringen, finden sich in den Geschichtsbüchern nur die kühnen Männer und Frauen wieder, denen Erfolg beschieden war. Die Gebrüder Wright, die John Glenns, die Edwin Pierces zeichneten sich selbst aus, weil sie diejenigen waren, die es geschafft hatten, die Erfolgreichen. Aber um das Fundament eines jeden Erfolges liegen jene, die es ebenfalls versuchten, aber scheiterten. Heute ist ein schwarzer Tag und heute gedenken wir den tapferen Männern und Frauen, die ihr Leben ließen in der Tragödie, die sich heute Morgen um 04:38 EST auf dem Mars ereignet hat.

Während die Öffentlichkeit auf eine Stellungnahme von Seiten der Regierung zu dem Vorfall wartet, deuteten unsere Quellen an, dass eine chemische Fehlkalkulation der Atmosphären Prozessoren dafür gesorgt hat, dass die Atmosphäre instabil wurde. „Die Atmosphäre hielt nicht.“, so ein offizieller Regierungsvertreter, der nicht genannt werden will. Der Planet befand sich in der finalen Phase des Terraformings. In den letzten zwei Wochen bestand eine anhaltende Sauerstoffumgebung. Die Wissenschaftler auf dem Planeten waren zwar noch mit den letzten Tests und Sicherheitsüberprüfungen des Systems beschäftigt, aber nur noch zwei Tage davon entfernt, den Planeten offiziell für sicher zu erklären.

Dieses Vertrauen in die Atmosphäre hatte dafür gesorgt, dass keiner der Crewmitglieder mehr die erforderlichen Atemgeräte trug. Technisch gesehen war das ein Verstoß gegen das bestehende Protokoll der Operation, aber uns wurde mitgeteilt, dass es für die Bodencrew keinen Grund mehr zu der Annahme gab, die Atmosphäre könnte etwas anderes als stabil sein. Was auch immer dann passierte, geschah so schnell, dass niemand mehr Zeit hatte, Alarm auszulösen oder das Ventilationssystem der Einrichtungen auf dem Planeten zu versiegeln.

Ohne Zweifel wird diese Tragödie die anhaltenden Diskussionen über Sinn und Zweck von Terraforming wieder neu entfachen. In einem Statement der Präsidentin im Blog von heute Morgen, sprach sie über die Möglichkeit, dass ein internationales Komitee prüfen soll, wie es von nun an weitergehen soll.

„Ich verstehe, dass die Idee des Terraformings die Gemüter auf beiden Seiten – für und dagegen - aufwühlt, aber die 4876 Seelen starben, während sie an dem Fortschritt für die Menschen arbeiteten. Darum müssen wir sicherstellen, egal zu welcher Entscheidung wir für die Zukunft kommen und wie wir weitermachen, dass wir das Opfer der Helden des Mars ehren.“


...ENDE DER DATEI

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/spectrum-dispatch/12672-2125-A-Dark-Day

http://www.star-citizen-news-radio.de/die-star-citizen-zeitlinie/star-citizen-zeitlinie-2125/

Übersetzung Tya, bearbeitet von Stardust und Mera Luna

Zurück